Bewertungssystem

Lange überlegt und schlussendlich auch umgesetzt. Viele bekannte Blogger (z.B. Trallafittibooks / Who is Kafka?) haben es bereits vorgemacht und nun habe auch ich mein Bewertungssystem in Kategorien umgestellt. Warum? Nun, ganz einfach – weil es mir besser gefällt. Oft diskutiere ich mit mir selbst und auch anderen, ob es nun vier, fünf oder vielleicht 4 1/2 Sterne sein sollten und selten habe ich das Gefühl, den jeweiligen Büchern damit gerecht zu werden. Viel mehr teile ich die Bücher in Kategorien ein, ob es ein Highlight ist, ein tolles Buch an dem ich nichts auszusetzen habe, eher etwas für zwischendurch…. etc. Dabei möchte ich klarstellen, dass diese Kategorien natürlich meine persönliche Meinung widerspiegeln und lediglich aussagen, ob das Buch für mich gut oder für mich schlecht ist.
An dieser Stelle vielen Dank an Michèle von Aus dem Leben einer Büchersüchtigen. für die Hilfe beim Erstellen der Kategorien (Du bist mein persönlicher Cookiebrownie.)

 

 

Zu dieser Kategorie zählen meine absoluten Highlights. Sie sind nicht einfach nur gut, sie haben mich begeistert und werden für immer einen besonderen Platz in meinem Bücherherz einnehmen. Diese Bücher sind wie die Kirschen auf der Sahne, auf einer Skala von 1-10 die 12 .. einfach fantasieweltentastisch.

 

 

Cookiebrownies sind sowas wie fast Perfektion. Die Bücher in dieser Kategorie sind eine klare Leseempfehlung, sie haben mir wahnsinnig schöne Lesestunden bereitet. Ich konnte jede einzelne Seite genießen und es hat sehr viel Spaß gemacht, in diese Geschichte einzutauchen.

 

Zu dieser Kategorie gehören Bücher, die in meinen Augen neben sehr schönen Stellen auch einige Kritikpunkte aufweisen. Wie auf einer Achterbahnfahrt geht es mal auf- und mal abwärts mit der Geschichte. Meistens sehe ich diese Geschichten als eher für zwischendurch oder entspricht nicht meinem Geschmack.
Die Bücher aus dieser Kategorie konnten mich leider absolut nicht überzeugen. Das bedeutet nicht, dass die Bücher schlecht sind, sondern für mich ein Fehlkauf waren und ich sie deshalb nicht weiterempfehlen werde.