Leselaunen

Leselaunen (7) | Ein neuer Lebensabschnitt

 

Eine Aktion von Trallafittibooks

 

In den Leselaunen gibt es einen Rückblick auf die vergangene Woche. Ich fasse die wichtigsten Ereignisse nochmal zusammen, berichte über die aktuellen Lesefortschritte oder welche Filme und Serien mich derzeit begleiten. Außerdem gibt es kleine Einblicke in mein Leben außerhalb der Bloggerwelt.
Nach einer ausgedehnten Blogpause starte ich heute endlich wieder mit einem Wochenrückblick – denn in dieser Woche habe ich einen Lebensabschnitt beendet und ich bin schon sehr gespannt auf den nächsten!

 


Was lese ich gerade?

In den letzten Wochen war meine Leselust sehr durchwachsen, weshalb ich öfter zu neuen Büchern gegriffen habe, ohne das vorherige wirklich beendet zu haben. Deshalb lese ich derzeit gefühlt 20 Bücher gleichzeitig und ich bin froh, wenn ich endlich wieder ein bisschen Struktur in das Leseleben bringen kann. Zwei Bücher habe ich vor einer Weile angefangen, die ich nun unbedingt zuende lesen möchte. Zum einen Fuck you, Love von Daniela Hartig, welches durch Zufall auf meinem Kindle gelandet ist und außerdem mein Netgalley-Rezensionsexemplar von Cat & Cole – Die letzte Generation.

 


Wie ist meine Lesestimmung?

Nachdem nun eine lange Zeit hinter mir liegt, in der Lesen einfach keine Priorität hatte, freue ich mich sehr darauf, ohne schlechtes Gewissen wieder zu Büchern greifen zu können. In den nächsten Tagen möchte ich erstmal ein bisschen “aufräumen” und die unzähligen angefangenen Bücher entweder beenden oder offiziell nach hinten verschieben, was bedeutet, dass ich sie irgendwann nochmal ganz von vorne lesen werde. Am Wochenende habe ich bisher noch kein Buch in der Hand gehabt, aber die Leselust wächst und wächst!


Fantasiewelten

Nach so einer langen Blogpause muss ich versuchen, meinen Weg und meinen Platz in der Bloggerwelt zu finden. Das wird eine Weile dauern, aber ich bin einfach froh, meine Gedanken wieder aufschreiben zu können und den Kontakt zu den Gleichgesinnten wieder aufleben zu lassen. Da mitten in der Blogpause der Umzug von Blogspot zu WordPress passiert ist, habe ich hier immer noch einige Schwierigkeiten und bin mit dem allgemeinen Design nicht so ganz zufrieden. Aber das hat erstmal keine Priorität und wenn ich mich in WordPress besser eingefunden habe, wird das alles schon wieder anders aussehen.


Und sonst so?

In dieser Woche habe ich einen weiteren Lebensabschnitt beendet. Ich habe nun eine abgeschlossene Berufsausbildung und bin examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin!
Es war zwar unglaublich anstrengend und stressig, aber die Mühe und Zeit, die ich ins Lernen gesteckt habe, haben sich mehr als gelohnt. Ich habe die insgesamt 7 Examensprüfungen sehr gut gemeistert und einen unfassbaren Examensdurchschnitt von 1,3 erreicht. Letztendlich wird die Note später keinen mehr interessieren, aber ich bin einfach unglaublich stolz auf dieses Ergebnis. 🙂

Nachdem es am Freitagmorgen die Zeugnisse gab, hatten wir Abends zum Abschluss eine Examensfeier. Es waren unerwartet viele Leute da und auch ehemalige Kurskollegen sind gekommen, um mit uns das bestandene Examen zu feiern. Ein wirklich schöner Abend, dessen Nachwirkungen ich auch gestern noch lange gespürt habe.. (Gin Tonic. Ich liebe Gin Tonic.)

Ab dem 01.10.2018 werde ich damit offiziell ins Arbeitsleben starten. Bis dahin habe ich aber erstmal noch zwei Wochen Urlaub, um wieder wieder zu Kräften zu kommen und den Stress der letzten Monate zu verarbeiten. Heute in einer Woche werde ich schon auf Borkum an der Nordsee sein und dort nochmal ganz besonders die Seele baumeln lassen. Aber auch in den nächsten Tagen zuhause bin ich froh, einfach mal wieder absolute Ruhe zu haben.

Den gestrigen Abend habe ich auf der Couch mit Netflix und Sierra Burgess is a Loser ausklingen lassen. Ich habe ihn nicht zum ersten und bestimmt auch nicht zum letzten Mal gesehen! Und eins ist auf jeden Fall klar: Sierra Burgess is not a Loser. Heute habe ich mich dann darauf konzentriert, mal wieder einen Überblick für den Blog zu bekommen und mir zu überlegen, was ich in nächster Zeit so schreiben möchte. Ihr müsst euch aber überraschen lassen, was dabei rumgekommen ist. 😉 Außerdem genieße ich die letzten sonnigen Tage und es gab nochmal ein Abschiedsgrillen für dieses Jahr – zumindest in unserem Garten. Grillsaison ist meiner Meinung nach das ganze Jahr, aber in unserem Garten kommt der Grill nur in der Sommerzeit zum Einsatz.


Worauf freue ich mich nächste Woche?
  • auf den Urlaub mit meiner Mum und ihrer besten Freundin
  • in Ruhe ein Buch zu lesen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben!
  • Zeit für mich zu haben, in der ich einfach machen kann worauf ich Lust habe

Nach der langen Blogpause gibt es erstmal nicht so viel zu erzählen, aber ich freue mich, wieder regelmäßiger bei den Leselaunen dabei zu sein.
Für diese Woche war’s das von mir – fühlt euch geherzt ihr Lieben!

 

Weitere Leselaunen:

*Trallafittibooks – Ein verstörendes Leseerlebnis

*Seele’s Welt – Große Manga-Bestellung!

Fotos: buchbunt.blog // Angelique Dapper

Loading Likes...

2 thoughts on “Leselaunen (7) | Ein neuer Lebensabschnitt”

  1. Guten Morgen Angie,

    Erst einmal: Herzlich Willkommen zurück und noch einmal herzlichen Glückwunsch zu den bestandenen Examensprüfungen! Ich hoffe, du genießt deinen Urlaub. Erhol dich gut. Und viel Spaß beim entspannten Lesen. 🙂 Das ist echt toll! Ich hab es nach meiner Prüfung auch total genossen!

    Ich hab Sierra Burgess is a Loser auch schon angesehen und ich liebe diesen Film! Er war einfach so süß und die vielen kleinen Messages fand ich einfach großartig. Deinen Beitrag dazu muss ich später auch noch lesen.

    Liebe Grüße
    Denise

    Hier ist noch mein Beitrag: https://seeleswelt.com/2018/09/17/leselaunen-21-grosse-manga-bestellung/

    1. Denise,
      vielen Dank <3 Der Urlaub vergeht überraschend schnell - einerseits freue ich mich, weil es am Samstag endlich an die Nordsee geht. Andererseits heißt das, dass die erste Urlaubswoche schon vorbei ist und wirklich erholt fühle ich mich noch nicht.
      Ich hatte am Rande mitbekommen, dass du deine Ausbildung auch demletzt beendet hast - also auch dir nochmal herzlichen Glückwunsch! Ich bin schon echt gespannt auf den ersten "richtigen" Arbeitstag. Ich weiß noch gar nicht, ob ich die Verantwortung wirklich haben will, die da auf mich zukommt 😀
      Schön, dass du von Sierra genau so begeistert bist! Ich glaube mittlerweile habe ich den Film schon fünf Mal gesehen - zwei Mal davon während ich den Beitrag dazu geschrieben habe, haha.

      Liebst,
      Angie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.