rezension

Fall for you: Völlig unverhofft | Christelle Zaurrini

Fall for you: Völlig unverhofft | Christelle Zaurrini | 296 Seiten | Selfpublisher | Softcover 9,99 ; eBook 1,99€ | ISBN 978-1520282985
Kaufen: → Amazon

Vielen Dank an die Autorin, für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf meine ehrliche Meinung.
 
“Mein Herz schlägt höher, schneller und unkontrolliert.
Es will mir etwas sagen, doch wie soll man auf sein Herz hören, wenn man weiß, dass man am Ende nur verlieren kann?”
#Cover

Dieses Cover würde mich nicht vollständig überzeugen. Besonders, nachdem ich die Figuren kenne, will es in meinem Kopf einfach nicht zu der Geschichte passen. Dennoch ist es recht schön aufgemacht und spricht für das New Adult Genre.

#Klappentext
Heiraten, Kinder bekommen, ein völlig bodenständiges Leben führen: Das war Mayas Plan. Niemals wollte sie so egoistisch werden wie ihre Mutter, die sie und ihren Vater für eine ruhmreiche Karriere verlassen hat. Doch als die neue Lebensgefährtin ihres Vaters mit ihren drei Kindern bei ihnen einzieht, droht ihr Plan zu scheitern. Der Grund: Logan. Vorlaut, unverschämt und verdammt sexy. Genau das, was Maya immer meiden wollte, und doch kann sie die körperliche Anziehung nicht leugnen. “Das Leben ist ein einziges Risiko. Wie soll man leben, wenn man nie etwas riskiert?” Gefühlvoll, leidenschaftlich, verboten.

#Meine Meinung
Mayas Leben wird auf den Kopf gestellt, als die Lebensgefährtin ihres Vaters mit ihren drei Kindern bei ihnen einzieht. Zwar versteht sie sich mit ihren neuen Mitbewohnern, jedoch bringt besonders Logan sie um den Verstand.
Maya ist eine eher zurückhaltende, ruhige Person, die ihr Leben bereits geplant hat. Sie glaubt, sie weiß, was sie will und möchte sich davon auch nicht abbringen lassen. Sie hat einen Freund, mit dem sie sich ihre Zukunft vorstellen kann und der in ihr Leben passt. Durch Logan muss Maya allerdings lernen, dass man nicht immer alles planen kann. Manchmal kommt es eben anders, als man denkt.

Logan ist gutaussehend, frech und treibt seine Geschwister gerne in den Wahnsinn – genau, wie er es mit Maya tut. Nur, dass Maya nicht wirklich seine Schwester ist und damit ist es ja auch nicht verboten, ihr näher kommen zu wollen, oder? Seine Familie ist alles für ihn und seit dem Tod seines Vaters tut er sein bestes, um für sie da zu sein und seine Familie zu beschützen.
Die Charaktere in Fall for you sind wirklich wundervoll. Maya und ihre neuen “Geschwister” sind jeder für sich interessant und sie tragen alle ihren Teil zum Verlauf der Geschichte bei. Mir gefällt es ganz besonders, dass nicht nur Maya und Logan im Vordergrund sind, sondern die ganze Familie eine wichtige Rolle spielt. Ebenso wie Freundschaft – auch Mayas beste Freundin Trish nimmt ihren Platz in der Geschichte ein.
Die Grundidee der Story ist, wie auch in Forbidden Desire, nicht wirklich neu – und dennoch hat Christelle sie neu aufleben lassen und wirklich spannend gestaltet. Es gibt viele Entwicklungen, die ich so doch nicht erwartet hatte.

Christelle Zaurrini hat einen angenehmen Schreibstil, ihre Geschichten lassen sich stets ohne Probleme in einem durchlesen. Jedoch ist mir bei Fall for you aufgefallen, dass ich manchmal einige Sätze übersprungen habe, weil ich bereits wusste, worauf die Szene gerade hinausläuft.

#Fazit
Es ist wohl nicht mein Lieblingsbuch von Christelle, aber trotzdem wieder eine wirklich schöner New Adult Roman. Ich liebe die Art, wie die Autorin ihre Charaktere darstellt und sie aufleben lässt. Leider konnte die Geschichte mich aber nicht vollkommen mitreißen, sondern war für mich eher eine leichte Lektüre für zwischendurch. Dennoch hat es Spaß gemacht dieses Buch zu lesen und ich kann es den Anhängern des New Adult Genres empfehlen.

Loading Likes...

1 thought on “Fall for you: Völlig unverhofft | Christelle Zaurrini”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.