Favorite Hero

Wenn Schneewittchen zur bösen Königin wird..

Favorite Hero Friday – eine Aktion von mir und Tintenfass & Drachenmädchen
Jeden Freitag stellen wir euch aus einem Buch freier Wahl unseren Lieblingscharakter vor! Dies kann mal ein Protagonist, aber auch ein Nebencharakter,  das Haustier, der Antagonist oder Ähnliches sein.

Ja, jeder kennt die Geschichte von Schneewittchen. In Ana Woods “Fallen Queen” ist allerdings das Schneewittchen selbst die Böse und nicht die Königin. Und ich liebe Ana’s Version von diesem Märchen! Da es heute in unserer märchenhaften Releaseparty zu Fallen Queen auch um unsere Lieblingsbösewichte geht, möchte ich euch heute zum Favorite Hero Friday Eira etwas näher bringen.
 Eira aus Fallen Queen von Ana Woods

Haut so weiß wie Schnee,
Haar so schwarz wie Ebenholz
und Lippen so rot wie Blut. 

Eira ist die kleine Schwester von Nerina. Seit dem Tod ihrer Eltern ist Nerina die Königin des Landes und ist für Eira verantwortlich. Eiras Haut ist weiß wie Schnee, ihre Haare schwarz wie Ebenholz und ihre Lippen rot wie Blut. Sie ist das Schneewittchen in Fallen Queen und doch ganz anders, als wir Schneewittchen kennen. Zu Beginn war sie ein aufgewecktes Mädchen, voller Liebe für das Leben und ihre Familie. Doch nach dem Tod ihrer Eltern, kann sie dieses Bild nicht aufrecht erhalten. Dunkle Schatten legen sich über das schöne Schneewittchen, doch meine persönliche Meinung: Tief in ihrem Inneren, war Eira schon immer eine boshafte Person.
Immer mehr wurde sie von Neid und Hass zerfressen. Sie wollte alles, was Nerina zustand und war bereit, alles zu tun, um Nerina zu nehmen was sie liebt. In Fallen Queen macht Eira eine spannende Entwicklung durch und sie begibt sich immer mehr in die Dunkelheit. Eiras Boshaftigkeit hat mich in ihren Bann gezogen. Wie geschickt sie die Fäden zog, um ihre Schwester vom Thron zu stürzen und alles an sich zu reißen, war überraschend und faszinierend. Es ist pure Spannung mit anzusehen, was sie sich als nächstes einfallen lässt, um Nerina das Leben zur Hölle zu machen und das ganze Land unter ihrer Herrschaft leiden zu sehen. So wird das schöne Schneewittchen also selber zu einer bösen Königin.

Eira ist eine gelungene, wunderbare Antagonistin und ich liebe jede Szene in Fallen Queen, die etwas mehr über Eira preis gibt. Ich kann es kaum erwarten, Band 2 zu lesen und bin gespannt, was Eira noch für uns bereit hält. Schon in “Ein Apfel, rot wie Blut” ließen mich die Szenen über Eira erschaudern und sowohl Angst als auch Begeisterung ihr gegenüber stiegen immer mehr.

“Vermutlich war sie bereits eingeschlafen, doch irgendetwas an ihrem Anblick ließ mich erschaudern.”
 – Nerina in “Fallen Queen, ein Apfel rot wie Blut”

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.